Suche
  • dopfer

Das Licht in Dir!

Ich möchte Sie heute auf eine ganz besondere Reise einladen und wünsche Ihnen von Herzen, dass Sie dabei wertvolle, lichterfüllte und erkenntnisreiche Antworten erhalten. Lenken wir nun unsere Achtsamkeit von den hitzigen Diskussionen im Außen – sei es rund um die Pandemie, die Gesellschaftsspaltung oder den schrecklichen Krieg in der Ukraine… – ganz bewusst nach Innen und fragen uns: „Was können wir tun, was können wir bewirken? Warum sind wir genau JETZT hier? Worin liegen unsere wahren Fähigkeiten und großen Aufgaben, die wir alle in unserem einzigartigen göttlichen Seelenplan tragen?“

Schenken Sie sich etwas Zeit und zünden Sie eine Kerze an. Versuchen Sie, mithilfe der Meditation, vor Ihrem geistigen Auge die Position einzunehmen, als würden Sie sich unmittelbar vor der Inkarnation befinden. Sie sehen auf unsere geliebte Erde und erkennen mit etwas Abstand um Vieles mehr.

Eine der Erkenntnisse könnte sein: Viele Menschen entfernen sich immer mehr von sich selbst, oder waren sich vielleicht noch nie richtig nah. Viel zu viele von ihnen haben völlig vergessen, was sie sich einst für dieses jetzige Leben vorgenommen haben. Dadurch gerät das universelle Gleichgewicht unserer geliebten Erde immer mehr aus den Fugen.

So darf ich mich fragen: Was habe ICH mir einst vorgenommen? Ich bin doch ganz bewusst in diese herausfordernde Zeit inkarniert. Es gibt doch einen göttlichen Plan für mich, den ich gemeinsam mit den großen Lichtwesenheiten, meinem Führungsgeist und meinem Schutzengel „kreiert“ habe! Erkenne ich meinen kosmischen Seelenplan?

Ich fühle mich noch mehr hinein und erkenne die große Chance dieser ganz besonderen Zeit und nehme mir vor: ICH BRINGE LICHT! ICH WERDE ZUM LICHT und bin bereit an der LIEBE mitzuwirken. Ich möchte meine Fähigkeiten zu meinem Wohle und zum Wohle meiner Familie, meiner Freunde, aller Menschen und unserer geliebten Erde einbringen.

Weiters erkenne ich: Das größte Heilmittel ist die LIEBE!

Ich erkenne meine lichtvollen Seiten und auch all das, was ich mir vorgenommen habe zu lernen – ich erkenne die Seelenanteile in mir, die sich nach Heilung sehnen. Unsere Erde ist ein großer Entwicklungsplanet und dieses einzigartige Leben im Hier und Jetzt schenkt uns eine riesengroße Chance, um unsere lichtvollen Seiten zu entwickeln, aber auch um unsere Schattenseiten zu erkennen und zur Umwandlung zu bringen.

Es ist unsere wahre Aufgabe zu erkennen, wer wir wirklich sind – Wesen aus Licht, die auf der Erde inkarniert sind, um ihrem Wahren Sein und ihrem innersten Licht immer näher zu kommen. Wir alle sehnen uns zutiefst danach, das Licht und die Liebe in uns zu entwickeln und zu entfalten.

Je heller wir leuchten und strahlen, je mehr wir uns im Licht und in der Liebe miteinander verbinden – durch die MEDITATION – desto schneller erhöht sich die Schwingung auf unserer Erde.

Diese Vision, die wir alle hierher mitgebracht haben, die Vision von einer besseren, harmonischeren, lichterfüllteren und liebevolleren Welt, sollten wir immer wie einen großen Stern in unserem Herzen tragen.

Wie immer braucht es aber auch unsere liebevolle Bereitschaft, denn würde alles von allein geschehen, hätten wir schon das Paradies auf Erden.

Wenn wir uns aber gemeinsam auf den Weg machen, unser innerstes Licht zum Leuchten und Strahlen bringen und dadurch unserem einzigartigen göttlichen Seelenplan immer näherkommen, dann werden wir in ein liebevolleres, aber auch erfolgreicheres Leben geführt – in allen Lebensbereichen – natürlich auch in unserem beruflichen Leben.

Damit all dies Wirklichkeit werden kann, lege ich Ihnen ans Herz, sich auf die Suche nach einer für Sie „stimmigen“ Meditationsgruppe in Ihrer Nähe zu machen.

Wenn wir gemeinsam mit anderen Menschen meditieren, verstärken sich die Energien des Lichtes und der Liebe enorm und unzählige Lichtwesenheiten warten nur darauf, uns helfen zu dürfen.

Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass die Meditation Ihr gesamtes Leben verändern kann und somit die gesamte Welt.

Die Quelle des Heils liegt tief in unserem Herzen verborgen.

Vertrauen Sie auf das Licht und die innere Stimme in Ihnen, auch Sie werden dadurch an den für Sie schon lange vorbestimmten Ort der spirituellen Weiterentwicklung geführt werden.

Gerne können Sie mir von Ihren Erfahrungen berichten. Herzlichst, Sandra Heim-Dopfer


18 Ansichten0 Kommentare